SKITOUREN AUF DER GREBENZEN

Auch abseits der Pisten ein Highlight

Skitourengehen ist ein Trend, der immer beliebter wird – auch auf der Grebenzen. Vorab sei aber gesagt, dass das Benutzen der Skipisten zum Tourengehen verboten ist (Ausnahme: Abfahrt nach der Tour). Das Bergaufgehen ist ausnahmslos nur über die zwei Hauptrouten Schönanger Skiroute 1 und über die Familienabfahrt – Pfaffentritt Skiroute 3 möglich (siehe Pistenplan). Auch die Sesselbahnpiste mit den Nummern 6a, 6b und 6c ist für Tourengeher gesperrt.

 

Jeden Freitag und zu Vollmond bieten wir Skitourengehern aber unsere geführten Touren hinauf auf die Grebenzen an.

Nachttouren

Jeden Freitag ab 16:30 – 21:30 Uhr

Vollmondtouren

ab 16:30 – 21:30 Uhr

Termine: 19.12.2021, 18.01.2022, 16.02.2022

Tages- oder Saisonkarten müssen vor der Tour an der Liftkassa gekauft werden und werden auch kontrolliert- ausgenommen gültige Grebenzenkarte, Steiermark Joker oder Mur/Mürz Skipass. Die gekaufte Tages- oder Saisonkarte muss beim Tourengehen mitgeführt werden. Wer die Skitouren-Routen ohne Entrichtung des Entgeltes benützt wird mit einer Unterlassungsklage gerichtlich belangt und hat die damit verbundenen Kosten in unverbindlich geschätzter Höhe von € 900,– zu tragen. Die Skitouren-Routen werden nicht täglich auf die vorliegende Sicherheit kontrolliert, sie haben die Qualität von sogenannten Ski-Routen!

Das Bergaufgehen ist ausnahmslos über Schönanger Skiroute 1 und über die Familienabfahrt- Pfaffentritt Skiroute 3 möglich. Die Sesselbahnpiste mit den Nummern 6a, 6b und 6c ist für Tourengeher gesperrt.

Tageskarte € 7,-

Saisonkarte € 70,-

Pistensperre

Mo-Do & Sa-So von 16:30 bis 8:30 Uhr ausgenommen Nacht- und Vollmondtouren

Pistenplan