Corona

Was du diesen Winter beachten musst

ab Sa. 19. Februar 2022

BITTE DIE AKTUELLEN VORGABEN DER BUNDESREGIERUNG BEACHTEN!

Wir bitten alle Vorgaben einzuhalten! Es kann durch Polizei oder andere externe Behörden zu Kontrollen kommen.

Bitte auch deinem Gegenüber genügend Freiraum lassen und Abstände einhalten.

  • 3G-Regel bei Seilbahnen, Gastronomie & Hotellerie

FFP2-MASKENPFLICHT:

Wenn der Mindestabstand von 2m zu Personen aus einem anderen Haushalt nicht eingehalten werden kann, dann gilt auch im Freien Maskenpflicht. Da unsere Lifte alle offen gestaltet sind gilt keine Maskenpflicht während der Beförderung, wenn alle Personen aus dem selben Haushalt kommen.

In Österreich sind nur FFP2-Masken zulässig für Erwachsene.
Kinder zwischen dem vollendeten sechsten Lebensjahr bis zum vollendeten 14. Lebensjahr dürfen statt der FFP2-Maske einen Mund-Nasen-Schutz tragen. 
Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sind von der Maskenpflicht befreit.

In geschlossenen Räumen (z.B. Toiletten) gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Ebenso in Gastronomiebetrieben, wenn man sich nicht auf seinem Platz befindet.

Bitte auch deinem Gegenüber genügend Freiraum lassen und Abstände einhalten.

ab Sa. 5. März 2022

KEINE MASKENPFLICHT

ausgenommen sind sind Supermärkte, Apotheken etc.

  • Wegfall aller Maßnahmen (3G, 2G, Maskenpflicht Gastro)

  • keine Sperrstunde

  • 3G als generelle Regel für Einreise nach Österreich

  •  

Gültig ist im Sinne der 2G-Regel (lt. Behörden):

 1G Impfnachweis 

  • Bei BioNTech/Pfizer (Comirnaty), Moderna (Spikevax), AstraZeneca (Vaxzevria)
    maximal 9 Monate ab Termin der Zweitimpfung bzw. der Drittimpfung 
  • Bei Johnson/Johnson (Janssen)
    gültig bis 02.01.2022, danach braucht es eine 2. Dosis für einen gültigen Grünen Pass. Diese ist ab Erhalt der Impfung 9 Monate gültig 
  • Bei Genesenen 1/1 Impfungen = Ab dem Impftermin 
    Einmalige Impfung mit einem zugelassenen Impfstoff, falls zuvor eine Covid-19 Infektion durch einen positiven PCR-Test (mindestens 21 Tage vor der Impfung) oder einen neutralisierenden Antikörpertest (keine Fristen vorgesehen) nachgewiesen wurde.
    gültig bis 9 Monate nach Erhalt der Impfung 
  • Alle nicht in Österreich zugelassenen Impfstoffe (z.B. Sputnik V) 
    nicht gültig 

 2G Genesenen-Nachweis 

  • 6 Monate (180 Tage) nach einer molekularbiologisch nachgewiesenen Infektion (pos. PCR-Test) 
    als Nachweis gilt ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion 

Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden dürfen: 

Die Verpflichtung zur Vorlage eines 2G-Nachweises gilt nicht für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können. In solchen Fällen ist ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis PCR-Test (nicht älter als 72h), zusammen mit einem ärztlichen Attest vorzuweisen. 

 

Schwangere 

Die Verpflichtung zur Vorlage eines 2-G-Nachweises gilt nicht für Schwangere. Diese müssen jedoch einen Nachweis einer befugten Stelle über einen negativen molekularbiologischen Test (PCR-Test), der nicht älter als 72 Stunden sein darf, vorweisen. 

 

Kinder 

Ab dem vollendeten 12. Lebensjahr (ab dem 12. Geburtstag) ist ein 2G-Nachweis erforderlich. 

Ausnahmeregelung für Kinder im schulpflichtigen Alter: Für schulpflichtige Kinder gilt der vollständig ausgefüllte „Ninja Pass“ (auch am Wochenende). Der Ninja-Pass wird dem 2G-Nachweis gleichgestellt. Nach Beendigung des neunten Schuljahres müssen auch Jugendliche über einen 2G-Nachweis verfügen, um 2G-Settings betreten zu dürfen. 

In den Ferien (schulfreie Zeit) können Kinder und Jugendliche für die auch der österreichische Ninja Pass gilt, den 2G-Nachweis erbringen, indem sie während einer Kalenderwoche durchgehend negative Tests (von denen zumindest 2 Tests PCR-Tests sind) vorweisen können. Es darf kein Tag ohne negatives Testergebnis vorhanden sein. 

 

Für nicht in Österreich schulpflichtige Kinder gilt: Wenn sie während einer Kalenderwoche durchgehend negative Tests (von denen zumindest 2 Tests PCR-Tests sind) nachweise können, dann ersetzt das einen 2G-Nachweis. Es darf somit kein Tag ohne negatives Testergebnis vorhanden sein. 

Schulpflichtig bedeutet in dem Sinne: Unter diese Regelung fallen somit alle Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr (ab dem 12. Geburtstag), welche am 02.09.2006 und später geboren sind. 

Bitte informieren Sie sich auch auf offiziellen Seiten.

Die Grebenzen und alle handelnden Personen ist/sind keine Behörde und daher kann auch keine Garantie für vollständige Information auf diese Seite übernommen werden. Bitte informiere dich auf der Webseite des Gesundheitsministeriums und auf der offiziellen Webseite der EU über gültige Maßnahmen und Einschränkungen. Besonders für die Einreise aus Ihrem Heimatland können gesonderte Regeln gelten.

Liftanlagen

 

FFP2 Masken müssen in geschlossenen Liften getragen werden. Keine Maskenpflicht auf unseren Anlagen. Maskenpflicht gilt nur bei geschlossenen Kabinen.

Besucher müssen den 3G-Nachweis immer mithaben. Dies wird stichhaltig kontrolliert.

Gastronomie 

Stufe 1: Zutritt mit 3G-Nachweis

Stufe 2: Wohnzimmertests sind nicht mehr gültig

Stufe 3: Zutritt nur mit negatiem PCR-Test, Impf- oder Genesungsnachweis

Apres-Ski

Stufe 1: Zutritt mit negativem PCR-Test, Impf- oder Genesungsnachweis (Antikörpertest nicht ausreichend)

Stufe 2: 2G-Regel (Geimpfte und Genesene) tritt in Kraft

Ungeimpfte MitarbeiterInnen müssen eine FFP2 Maske tragen und 3mal /Woche einen PCR-Test machen

 

Das Tragen einer FFP2 Maske ist in der Seilbahn, in Gebäuden, Toiletten und der Gastronomie für jeden ab 14 Jahren Pflicht. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können einen MNS tragen. Für Kinder unter 6 Jahren gibt es keine Maskenpflicht.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Tickets gibt es online unter https://starjack.at/products/5ce2cef5-fdd3-41b8-bf0d-ef19d8b99354 oder direkt bei uns an der Kassa.

Folgende Maßnahmen müssen laut der COVID-19 Verordnung eingehalten werden:

Es gilt die 3G Regel. In der Hütte muss eine Registrierung über den QR-Code erfolgen(bei Aufenthalt über 15 Minuten). Für Kinder gelten auch Schultests. Gleiche Regeln gelten für die Hotellerie.

Schau vorab hier auf der Website nach. Unsere MitarbeiterInnen informieren dich gerne über aktuelle Verordnungen.

Es gibt Hinweisschilder vor Ort

Diese Informationen sind sorgfältig recherchiert und werden laufend aktualisiert! Für genauere Informationen zu Covid-19 schaue bitte auf www.oesterreich.gv.at/public.html

Der 3 Stufenplan 

Die Maßnahmen treten jeweils 7 Tage nach Überschreiten der folgenden Belegung von Intensivbetten mit Corona-Patienten in Kraft:

  • Stufe 1: 10% (200 Betten) der Intensivkapazitäten; Inkrafttreten mit 15.9.2021
  • Stufe 2: 15% (300 Betten) der Intensivkapazitäten
  • Stufe 3: 20% (400 Betten) der Intensivkapazitäten 

Beschlossen wurde ebenfalls eine Ausweitung der Gültigkeit des Impfzertifikats im Grünen Pass von neun auf zwölf Monate.  

Erfahre hier mehr darüber: https://www.wko.at/branchen/tourismus-freizeitwirtschaft/hotellerie/verschaerfte-corona-massnahmen.html